Museum Beringen
1996 Alexander Wolf (1823 - 1886)
Der bekannte Beringer Kunstmaler vieler Fresken in Kirchen, grossen Bildern in Sälen und Portraits wichtiger Persönlichkeiten und typischer Bauerntypen.
2003 Fasnacht und Fasnachtsbräuche
Ausstellung durch die " Guggemusik Biberich - Gwäägger " zum 20 jährigen Bestehen der "Zunft der Gwäägger vom Biberich".
2004 Hans Rudolf Wittwer
Der Künstler zeichnete viele Häuser, die später abgebrannt sind oder abgerissen wurden.
2005 100 Jahre Strassenbahn Schaffhausen-Schleitheim StSS
Geschichte des öffentlichen Verkehrs von Schaffhausen bis Schleitheim.
2006 Alte Spielzeuge
Hanspeter Fleischmann stellte seine gesammelten alten Spielzeuge aus.
2007 Hobbyart
13 Aussteller zeigten ihre vielseitigen Freizeit-Aktivitäten und die daraus entstandenen Kunstwerke.
2008 Radio und Funk
Begeisterte Radio-Sammler zeigten wunderschöne Raritäten aus ihrem Fundus. Funkamateure präsentieren die Funkverbindung mit vielen Stationen auf der ganzen Welt. "Mechanische Musikinstrumente" aus dem letzten Jahrhundert ergänzten die Präsentation.
2009 Schülerarbeiten
Über typische Häuser, markante Gebäude und Firmen Beringens.
Klassenfotos 1900 - 2000
Eine Sammlung über sämtliche vorliegende Klassenfotos mit den Namen der Schüler aus über 100 Jahren Schule Beringen.
2010 Sinfonie der Farben
Aquarellbilder von Margrit Iseli-Schneider Beringen Der Erlös aus dem Verkauf der Bilder wurde Dr. Christian Seelhofer für das Spital Silveira und dem von seiner Frau Annemarie Seelhofer aufgebauten und dem Spital angegliederten Waisenhaus im afrikanischen Zimbabwe gestiftet.
2011 Beringer Flurnamen, Alte Ortspläne, Beringer Wappen
Die Beringer Flurnamen wurden Ende der 90er Jahre durch eine Kantonale Kommission mit Beringer Beteiligung neu überarbeitet. Dazu wurden alte Ortspläne als Basis beigezogen. Das Beringer Ortswappen erfuhr im Laufe der Jahrhunderte 3 Veränderungen.
2012 Museumsnacht
Ausstellung Bilder von Alexander Wolf im historischen Saal des Restaurant Sonne Beringen.
Ausstellung Bilder verstorbener Beringer Maler im Ortsmuseum.
2013 Bilderausstellung von Ruth Bächtold
Moderne trifft Vergangenheit, Bilder in Acryl-Mischtechnik der Beringer Künstlerin Ruth Bächtold.
Lutherbibeln, christliche Lehr- und Gesangbücher
Sonderausstellung von Hansjörg Hasler
2014 50 Jahr Jubiläum ohne STSS Tramverkehr
Objekte, Doku, Fotos aus der Zeit als das Tram noch von Schleitheim nach Schaffhausen
2014 „die 44er“
Ehemalige Schüler des Jahrganges 1944 von Beringen, Guntmadingen und Löhningen zeigten ihr künstlerisches Schaffen, sowie gaben Einblick in die Schulzeit mit Doku, Fotos und Erlebnissen.
2014 Handwerk im Schloss
An 11 Ständen zeigten Frauen aus dem Dorf ihre handwerkliches Arbeiten und eine Schulklasse führte eine Kaffeestube für die Besucher
2015 Bilder Ausstellung der verstorbenen Kunstmaler Erich Schwaninger und Francois Holl
Gemalte Bilder von Landschaften und Dorfpartien aus dem Klettgau
2015 Wunderwelt mit Pinsel und Stift
Künstlerisches Lebenswerk von Helga Marie Rebsamen-Fey
2015 925 Jahrjubiläum Erstnennung von Beringen
Historisches Handwerk der Flachsaufarbeitung im Massstab 1:1
2016 Kuriositäten
Von den bereits ausgestellten Objekte im Ortsmuseum einzelne Kuriositäten in den Fokus gestellt und detailliert beschrieben.
2016 Künstler Gemeinschaftsausstellung
Walter Toniolo als Schnitzer, Maler und Versform Dichter, Peter Stettler Grossskulpturen Schnitzer mit Motorsäge, Erich Schwaninger, Metallgestalter, geschmiedete Gauner-Zinken.
2017 Handwerk im Schloss
An 12 Ständen zeigten Männer und Frauen aus dem Dorf und der Region ihre handwerkliches Arbeiten und eine Schulklasse führte eine Kaffeestube für die Besucher